Seitenbereiche
Inhalt

Nehmen Sie teil! - Voruntersuchung zur Neuordnung der Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten

Der Berufsstand hat sich dafür ausgesprochen, die Ausbildungsordnung der Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten aus dem Jahr 1996 zu aktualisieren. Dafür ist ein sog. Neuordnungsverfahren erforderlich, das durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unter Beteiligung der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite, des Bundesministeriums der Finanzen (BMF), des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie der Kultusministerkonferenz (KMK) durchgeführt wird. Das BIBB wird im Vorfeld einer vorgeschalteten Voruntersuchung (sog. Einzelevaluierung) in einzelnen Steuerberatungskanzleien eine qualitative Interview-Befragung von Ausbildern, Prüfern und Kammerverantwortlichen zur Beurteilung der Ausbildungssituation durchführen. Besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Auswirkungen der Digitalisierung für die Ausbildung gelegt.

Parallel dazu wird zur Verifizierung und Validierung dieser Befragung und zum Erhalt breit gefächerter Umfrageergebnisse eine quantitative Online-Umfrage durch die Bundessteuerberaterkammer organisiert, an der wir Sie bitten teilzunehmen. Mit Ihrem Beitrag leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Überarbeitung der bestehenden Ausbildungsordnung und des Ausbildungsrahmenplanes.

Für die Bearbeitung des Fragebogens benötigen Sie ca. 14 Minuten. Die Auswertung erfolgt anonymisiert und streng vertraulich. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich. Die Daten werden nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Teilnahme an der Umfrage wird bis zum 30. September 2018 möglich sein.

Erscheinungsdatum:

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.