Seitenbereiche
Inhalt

Überbrückungshilfe: Auch Unternehmen mit saisonalen Geschäften können Antrag stellen

Das BMWi hat die Vollzugshinweise für die Überbrückungshilfe ergänzt und auch Unternehmen mit stark saisonalen Geschäften in den Kreis der Antragsberechtigten aufgenommen. Der folgende Passus wurde in Ziffer 3. (1) c) hinzugefügt: "Unternehmen, die aufgrund der starken saisonalen Schwankung ihres Geschäfts, im April und Mai 2019 weniger als 5 Prozent des Jahresumsatzes 2019 erzielt haben, können von der Bedingung des sechzigprozentigen Umsatzrückgangs freigestellt werden."

>> Zu den Vollzugshinweisen

Die DATEV hat eine nähere Umschreibung der im Portal einzugebenden Angaben bei Unternehmen mit stark saisonalen Geschäften veröffentlicht.

>> Zu den DATEV-Erläuterungen

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.