Seitenbereiche

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Steuerberaterkammer München

Aktuelle Videos von Prof. Dr. Hartmut Schwab

Aus datenschutzrechtlichen Gründen müssen Sie vor dem erstmaligen Aufruf eines YouTube-Videos den Datenschutzbestimmungen in dem Pop-Up zustimmen.

Steuerpolitik: BStBK-Präsident Schwab zu Forderungen an den neuen Gesetzgeber

Verbraucherschutz und Unabhängigkeit durch Kapitalbindung

Das deutsche Kammersystem in Europa

Offensive Mittelstand: BStBK-Präsident Prof. Schwab stellt die Initiative und ihre Vorteile vor

Zur Mediathek

Aktuelle Informationen zur Corona-Krise
Antragsfrist für die Überbrückungshilfe III endet am 31.10.2021 - Letztmalige Wechselmöglichkeit des Beihilferegimes

Die Antragsfrist für Erst- und Änderungsanträge für die Überbrückungshilfe III wird – nach derzeitigem Stand – am 31. Oktober 2021 enden. Eine nachträgliche Änderung des Beihilferegimes im Rahmen der Schlussabrechnung soll nicht mehr möglich sein. In den Beihilfe-FAQs wird unter III. 5a ausgeführt, dass für einen Wechsel des Beihilferegimes bei der...
> Weiterlesen
Fachnachrichten
Startschuss für die Steuerberaterplattform - Vergabeverfahren abgeschlossen
Am 30. Juli 2021 hat die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) das Vergabeverfahren zur Steuerberaterplattform abgeschlossen. Damit ist der Startschuss für das Projekt gefallen. Weitere Informationen finden Sie unter untenstehendem Link.
> Weiterlesen
Geschützter Bereich
Befragung der Steuerberaterschaft zur Umsetzung des Steuermodernisierungsgesetzes
Das BMF hat den Fachbereich Gesetzesfolgenabschätzung des BZSt mit der Durchführung einer retrospektiven Gesetzesevaluierung des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens (BGBl. I 2016, 1679 – Steuermodernisierungsgesetz) beauftragt. Der dafür bis auf Weiteres auf der Homepage des BZSt eingestellte Fragebogen hat den Zweck, Meinungen und Erfahrungen des Berufsstands mit der Umsetzung des Steuermodernisierungsgesetzes zu ermitteln.
> Weiterlesen

Fachnachrichten
Abziehbarkeit von Zahlungen an beeinträchtigte Nach- bzw. Vertragserben

Urteil vom 06.05.2021 - II R 24/19 Bei der Schenkungsteuer sind Zahlungen des Beschenkten zur Abwendung etwaiger Herausgabeansprüche eines Erben oder Nacherben steuermindernd zu berücksichtigen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 06.05.2021 (II R 24/19) entschieden. Im Streitfall hatten die Eltern des Klägers ihre Söhne als Nacher...
> Weiterlesen
HINWEIS
Hygienehinweise für Prüfungen der Steuerberaterkammer München
Bitte beachten Sie bei einer Teilnahme an den Prüfungen der Steuerberaterkammer München die aktuell gültigen Hygienehinweise. Diese finden Sie unter untenstehendem Link.
> Zu den Hygienehinweisen
Veranstaltungen
Kammerfachtag 2021
Der diesjährige Kammerfachtag der Steuerberaterkammer München findet am Freitag, den 22. Oktober 2021 - 09:00 Uhr statt. Alle weiteren Informationen finden Sie unter untenstehendem Link.
> Weitere Informationen
Neues von der Kammer
Der neue Instagram-Kanal der Steuerberaterkammer München ist online!
Um gezielt künftige Auszubildende in den sozialen Medien anzusprechen und auf den Ausbildungsberuf zum Steuerfachangestellten aufmerksam zu machen, ist seit August der neue Instagram-Kanal der Steuerberaterkammer München online.
> Weitere Informationen
Neues von der Kammer
NEU: Start in die Ausbildung mit dem Azubi-Premium-Programm der DWS-Online
Der DWS-Online und die Steuerberaterkammer München möchten den Berufsnachwuchs insbesondere auch in der Krisenzeit bestmöglich unterstützen. In Zusammenarbeit wird daher das „Azubi-Premium-Programm“ zu einem Sonderpreis angeboten. Neben fachlichen Online-Seminaren, regelmäßigen Live-Webinaren mit Steuerexperten zählen auch Diskussions- und Fragerunden mit den Steuerexperten zu den Inhalten. Zudem können sich Azubis in einem Forum austauschen, sich selbst digitale Lernkontrollfragen anlegen, in einem Steuer-Quiz gegeneinander antreten und vieles mehr.
> Zum Beitrag
Hinweise zum Geldwäschegesetz
Wichtige Änderungen ab 01.08.2021: Transparenzregister wird Vollregister
Das am 30. Juni 2021 im Bundesgesetzblatt (BGBl. I S. 2083) verkündete Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz, das am 1. August 2021 in Kraft treten wird, bringt wichtige Änderungen in Bezug auf das Transparenzregister mit sich. Die Registerführende Stelle des Transparenzregisters ist die Bundesanzeiger Verlag GmbH als Beliehe des Bundesministeriums der Finanzen. Als solche bietet der Bundesanzeiger Verlag Informationsveranstaltungen und Seminare zum Transparenzregister an. Einen Überblick finden Sie auf der zugehörigen Website unter https://veranstaltungen.bundesanzeiger-verlag.de/
> Weitere Informationen
Geschützter Bereich
Online-Seminar „Geldwäscheprävention in der Steuerkanzlei“
Das Seminar befasst sich mit den für Steuerberater geltenden Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz. Die Inhalte sollen Hilfestellung für die Praxis geben. Neben den durch die GwG-Novelle 2017 eingetretenen Änderungen berücksichtigt das Seminar die in der Folgezeit eingetretenen Gesetzesänderungen. Hierzu gehören auch die für Steuerberater bedeutsamen Verschärfungen im Zusammenhang mit der Verdachtsmeldepflicht und Regelungen der GwGMeldV-Immobilien. Brandaktuell stellen wir Ihnen den seit 18.03.2021 geltenden geänderten Straftatbestand der Geldwäsche vor.
> Zum Online-Seminar
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.